Solar Energie Strom Balkon Terasse Privat

Gemeinschaftliche Gebäudeversorgung mit Solarstrom

Gesamtlösungen für Vermieter, Immobilienverwaltungen & Eigentümergemeinschaften

Solarstrom kann einen langfristigen, wirtschaftlichen Beitrag für Objekteigentümer und für Mieter gleichermaßen leisten. Durch die Neuerungen im „Solarpaket I“ der Bundesregierung sind Gemeinschaftssolaranlagen in Zukunft noch einfacher in Betrieb zu nehmen.

Wir übernehmen für Sie die Planung, Installation, Betrieb und Abrechnung zwischen Anlagenbetreiber (wie Eigentümergemeinschaft, Immobilienverwaltung u. ä.) und den Endabnehmer (z. B. Mieter).

1. Schritt: Technische Planung & Wirtschaftlichkeitsanalyse für Gemeinschaftsanlagen

Die gemeinschaftliche Gebäudeversorgung mit Solarenergie kann einen guten Beitrag für Vermieter und Mieter gleichermaßen leisten. Durch eine Entbürokratisierung ab 2024 sind Lösungen für erneuerbare Energie auch in Zukunft noch einfacher zu betreiben. Wattmeister hat sich hierbei auf die Planung, Installation und den Betrieb wirtschaftlich tragender Anlagen bei Wohn- und Mehrparteienobjekten spezialisiert.

Wattmeister kümmert sich um:

  • Wirtschaftlichkeitsanalyse & Amortisationsplan als Grundlage für Anlagenentwurf

  • Leistungsstarke, umweltfreundlich hergestellte Solarpanels aus der EU

  • Technisch geprüfte und zertifizierte Anlagenkonstruktion aus einer Hand

Analyse Amortisation Solaranlage Gemeinschaftliche Gebäudeversorgung für Anlagenbetreiber

2. Schritt: Installation & Betriebsaufnahme der Anlage

Installation & Betrieb der Solaranlage zur Gemeinschaftlichen Gebäudeversorgung

Gemeinschaftliche Solaranlagen auf Dachflächen lohnen sich gleich in zweierlei Hinsicht: Zum einen wird ungenutzte Fläche ökonomisch sinnvoll zur Energiegewinnung genutzt. Zum anderen wird der gewonnen Strom deutlich unter dem Marktpreis zur eigenen Verwendung produziert. Somit profitiert sowohl der Anlagenbetreiber, wie etwas der Eigentümer, durch die schnellen Amortisationszeiten und die Abgabe des Solarstroms an die Mieter, sowie aber auch die Mieter durch sehr günstigen, grünen Strom.

Wattmeister kümmert sich um:

  • Installation & technische Inbetriebnahme, inkl. Abnahme der Anlage

  • Registrierung der Anlage bei den zuständigen Stellen (MaStR, Zoll) & jeweiligen Netzbetreiber

  • Abschluss der Power Purchase Agreements (PPAs) zwischen Anlagenbetreiber und Letztverbraucher

3. Anlagenwartung & Abrechnungen mit Verbrauchern

Wir übernehmen auch nach der Installation und Inbetriebnahme die laufenden Aufgaben für einen nachhaltigen und wirtschaftlichen Betrieb der neuen Gemeinschafsanlage. Dazu zählen die laufende Abrechnung mit allen Letztverbrauchern und für den Anlagenbetreiber sowie die technische Wartung und bei Bedarf auch Instandhaltung der Anlage.

Wattmeister kümmert sich um:

  • Erzeugungs- und Verbrauchsmessung & fortlaufende, rechtskonforme Erstellung von Abrechnungen

  • Lfd. Wartung und Instandhaltung der Anlage

  • Online-Portal für Anlagenbetreiber & Letztverbraucher mit aktuellen Anlagendaten

Bis 22.02. anfragen und Wattmeister Planer-Kit für Gemeinschaftssolar erhalten

Sie sind interessiert an einem Gesamtkonzept für Solar für Ihre Immobilie oder ein neues Projekt? Gerne stellen wir Ihnen unverbindlich unser Planer-Kit für Solar-Gemeinschaftsanlagen zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner
Laurent Schüller
Inhaber Wattmeister e.K.

Wattmeister Planer-Kit runterladen

Mit dem Ausfüllen und Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutz- und Nutzungsvereinbarung.