Ja! Balkonkraftwerke sind baurechtlich zugelassen. Schau hierzu auch in die FAQ Darf ich Wattmeister-Balkonkraftwerke über eine Höhe von 4 Metern anbringen?

Die Fachkommission Bautechnik der Bauministerkonferenz fasst, unter Verweis auf das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt), inzwischen Balkonkraftwerke nicht als Bauprodukte auf. Der Grund: Balkonraftwerke werden i. d. R. nicht dauerhaft eingebaut. Anders wie z. B. ein Balkon an sich. Balkonkraftwerke können so gesehen z. B. mit Blumenkästen verglichen werden. Gerade für Vermieter hat dieser Punkt damit keinen Belang mehr, da die Verkehrssicherheit des Gebäudes durch ein Balkonkraftwerk nicht betroffen ist.